Canon EOS M Firmware-Update installieren

Die Canon EOS M hat bei ihrer Vorstellung neben dem Lob für den mutigen, neuen Ansatz und die gute Leistung in besonders kompaktem Gehäuse auch heftige Kritik einstecken müssen. Bei der ersten DSLM des japanischen Herstellers ließ vor allem der Autofokus zu Beginn zu wünschen übrig, so dass Canon gezwungen war, nachzubessern – in Form eines Firmware-Updates.

Canon bietet alle Firmware-Updates (neben Software und Handbüchern) auf seiner Support-Webseite zum Download. Für die Kamera-Bodys (EOS und EOS M) sind diese hier zu finden: https://www.canon.de/support/consumer_products/product_ranges/cameras/eos/

Aber auch für die Objektive werden mitunter Firmware-Updates bereitgestellt, z.B. hier für alle Canon-Objektive mit EF-M Bajonett: https://www.canon.de/support/consumer_products/product_ranges/cameras/ef_lenses/

Es lohnt sich, auf diesen Seiten ab und zu mal vorbeizuschauen. Während die EOS M-Familie langsam, aber stetig wächst, kann ein Firmware-Update möglicherweise Performance- oder Kompatibilitäts-Probleme beheben. Zum Beispiel hat Canon für die EOS M ein Firmware-Update veröffentlicht, um neben einem verbesserten Autofokus auch das Superweitwinkel-Objektiv Canon EF-M 11-22 zu unterstützen.

Wie der Update-Prozess bei der Canon EOS M funktioniert, habe ich in einem Video hier beschrieben:

4 Antworten auf „Canon EOS M Firmware-Update installieren“

  1. Hallo !
    Ich bin am Verzweifeln, nichts funktioniert wie beschrieben.

    Ich habe eine Canon EOS M50.
    Zunächst wollte ich mit der Canon App mich mit der Kamera verbinden. Das hat von meinem Iphone 8 auch genau 1x funktioniert.
    Danach nicht wieder. Bluetooth ist nicht mehr zu finden.
    Naja, vielleicht liegt es ja an der Firmware. Es ist noch die Version 1.0.3 drauf. Im Internet gibt es die 2.0.3
    1) Karte Formatiert, Datei aufgespielt Firmwareupdate inititiert.
    ERgebnis: Es wird keine Firmware auf der Karte erkannt.
    2) Vieleicht geht es ja über USB. Kabel angeschlossen, Updater installiert (Ging natürlich auch erst über den Trick die Registry zu manipulieren).
    Ergebnis: Die Kamera wird nicht erkannt.
    3) Dann bleibt ja noch der WLan. Verbindung wird hergestellt, Der updater erkennt sogar die Verbindung. Aber: Der Button Einstellungen im Updater bleibt grau.

    Ich habe wirklich viel probiert, aber nun bin ich mit meinem Latain am Ende und bin kurz vor dem Platzen …
    Es wird immer alles als sooo einfach dargestellt, aber die Praxis ist leider eine andere.

    Für eine Idee wäre ich sehr dankbar …

    1. Da kann ich natürlich nur mutmaßen, warum das nicht funktioniert hat. Ich würde es folgendermaßen probieren:
      1. SD-Karte in der Kamera formatieren!
      2. Firmware-Update von der Canon-Seite herunterladen und entpacken.
      3. SD-Karte am Computer anschließen und nur die “.fir”-Datei auf die oberste Ebene der SD-Karte kopieren.
      4. SD-Karte in die Kamera einsetzen und das Firmware-Update über das Kameramenü durchführen.

  2. Hallo,
    ich hatte das Problem auch – zig mal die Karte formatiert, Firmware aufgespielet, neu gestartet aber nichts mit Update.
    Da meine andere Canon EOS in Abhängigkeit vom Aufnahmemodus unterschiedliche Einstellungsmenüs hat,
    habe ich bei der M50 Aufnahmemodus P einegstellt, und es erschien der gelbe Schraubenschlüssel mit 5 Auswahlpunkten und dor ganz unten war Firmwareupdate. Zwei Minuten und es war erledigt.
    Hoffe, dass das hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu